Schlagwort-Archiv: TSV Ismaning Damen

HG Zirndorf wahrt Heimnimbus und besiegt TSV Ismaning

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF – TSV ISMANING 28:24 (13:11)

P1100774-NBSchon auf dem  Papier durfte der Zuschauer  eine interessante Partie erwarten. Den mit dem TSV Ismaning kam nicht nur der Tabellenzweite nach Zirndorf, sondern auch das beste Auswärtsteam der Liga. Doch ihr Gastgeber, die HG Zirndorf ist in der heimischen Biberthölle eine Macht und holte hier bisher 14:2 Punkte und damit nicht nur 7 Siege aus 8 Spiele sondern in der Heimspieltabelle hinter dem Tabellenführer der Liga auf Platz 2 in der Liga.

Nach der Partie konnte man als Fazit ziehen, dass es eine äußerst unterhaltsame Damen Bayernliga Partie auf hohem spielerischen Niveau war, die trotz Spannung und temporeichen Handball auch von beiden Teams sehr fair geführt wurde, was gerade mal zwei Strafzeiten für die Gäste auch zeigte. Das bessere Ende gehörte am Ende dann auch den Gastgeberinnen, die sich den Heimsieg mit einer hervorragenden Teamleistung auf verdient hatten.  Damit behielt auch den die HG Zirndorf ihren Heimnimbus und die starken Gäste mussten ohne zählbares aus Zirndorf abreisen.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: HG Zirndorf empfängt Tabellenzweiten TSV Ismaning

VORBERICHT ZUM SPIEL DER HG ZIRNDORF

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF (16:16 PUNKE/PLATZ 7) – TSV ISMANING (21:11/ PLATZ 2)

P1100509

Das Team von TSV Ismaning … ob es am Ende beim Spiel von Zirndorf auch etwas zu jubeln gibt? Die HG wird da sicherlich was dagegen haben!

Am Samstag, 08. Februar 2014 um 17 Uhr ist Anwurf zum Damen Bayernliga Spiel zwischen der HG Zirndorf und dem Team vom TSV Ismaning. Schon der Tabellenplatz verrät, dass mit Ismaning als Gast eine schwere Aufgabe auf die HG Damen wartet. Die Ismaninger Damen sind in der Liga aktuell das beste Auswärtsteam und haben schon 4 Siege und ein Unentschieden in der bisherigen Saison in der Fremde geholt. Zuletzt mussten sie sich zwar bei ihrer Auswärtsaufgabe gegen die aktuellen Tabellenführer von Haspo Bayreuth mit 23:25 geschlagen geben doch auch hier war es lange sehr eng und am Ende ging die Partie nur knapp verloren. In der Vorwoche war Ismaning spielfrei, so dass das Team auch viel Zeit hatte sich auf die Partie in Zirndorf vorzubereiten.

Weiterlesen

Was ist denn da los in der Damen Bayernliga !!!

Auch der 15. Spieltag in der Handball Damen Bayernliga war wieder voll von Überraschungen!

Charakteristisch für die Saison ist das Bild hier ... für manche Teams geht es nach oben, für manche Teams nach unten und manche treten einfach nur auf der Stelle ... und das ganze ist nie so ganz klar!

Charakteristisch für die Saison ist das Bild hier … für manche Teams geht es nach oben, für manche Teams nach unten und manche treten einfach nur auf der Stelle … und das ganze ist nie so ganz klar!

Wahnsinn was da gerade in der Damen Bayernliga abgeht. Lange Zeit konnten wir wenn es um die Bayernliga geht immer schreiben … Jeder kann jeden schlagen nur die Aufsteiger vom TSV Winkelhaid ziehen einsam ihre Bahn an der Tabellenspitze und es schien, als wäre die Liga nur spannend was die Abstiegsränge anging.

Die Damen des TSV Winkelhaid legten auch zum Start eine beeindruckende Serie hin und starten mit 10 Siegen in Folge und standen mit 20:0 Punkten einsam und unangefochten an der Ligaspitze. Dahinter aber wurde munter durchgemischt. Mannschaften die sonst weit oben waren wie die HSG Fichtelgebirge oder HSV Bergtheim fanden sich plötzlich im Tabellenkeller wieder und Woche für Woche kamen muntere Ergebnisse heraus bei denen Wettbüros ihre wahre Freude gehabt hätten, weil kaum einer was richtig gehabt hätte.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: TSV Ismaning gewinnt Spitzenspiel und holt sich die Tabellenführung

DAMEN BAYERNLIGA
TS HERZOGENAURACH – TSV ISMANING 22:25 (12:11)

Damen vom TSV Ismaning holten sich mit dem Auswärtssieg in Herzogenaurach die Tabellenführung in der Damen Bayernliga

Da die bisherigen Tabellenführer TSV Winkelhaid am Spieltag bereits gestern gegen Haspo Bayreuth verloren hatten holten sich die ISIS wie sie sich selbst nennen nicht nur den Auswärtssieg beim direkten Verfolger von TS Herzogenaurach sondern auch die Tabellenführung in der Damen Bayernliga, die sie jetzt mit einem Punkt Vorsprung vor dem Team von TSV Winkelhaid inne haben.

Das Verfolgerduell zwischen den Drittplatzierten TS Herzogenaurach und den auf Platz 2 befindlichen TSV Ismaning lebte vor allem von der Spannung. Denn das Spiel wog vor allem in der ersten Halbzeit hin und her und nach einer Führung der Gastgeberinnen die schon mit 7:3 in der 14. Spielminute enteilt waren kämpften sich die Gäste aus Oberbayern zurück und holten sich mit einem 5:0 Lauf in der 22. Spielminute die 8:7 Führung. Vorweg ging eine Auszeit der Gäste die entsprechend auch Wirkung gezeigt hatte.

Weiterlesen