Schlagwort-Archiv: Melanie Kopp

Damen Bayernliga: HG Zirndorf behielt im Derby gegen Club die Oberhand!

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF – 1.FC NÜRNBERG 30:26 (16:16)

Spannendes Derby zwischen Zirndorf und den FCN-Damen

In einer temporeichen und kampfbetonten Partie die dennoch fair von beiden Teams geführt wurde konnte am Ende die HG Zirndorf den Hinspiel Erfolg wiederholen und gewann am Ende mit 30:26 gegen FCN-Damen die sich bis zur letzten Sekunde noch gegen die Niederlage stemmten.

Der Spielverlauf hat auch an das Hinspiel erinnert, als die Zirndorfer Damen schon deutlich im Rückstand waren und am Ende das Spiel noch drehen können. Auch diesmal lagen die Club-Damen von Beginn an im Spiel in Führung. Schon von Beginn an zeigten Sie, das Sie heute Revanche zur Auftaktniederlage in heimischer Halle nehmen wollen und die Punkte aus Zirndorf mitnehmen möchten, was auch in der Tabelle bedeutete hätte, dass beide Teams dann Punktgleich wären.

Weiterlesen

Damen der HG Zirndorf schaffen die Wende im Auswärtsspiel beim 1.FCN

1.FC Nürnberg Handball – HG Zirndorf 18:21 (11:8)

1. FC Nürnberg - HG ZirndorfGleich zum Saisonauftakt der Damen Bayernliga gab es wie schon im Vorjahr erneut das Derby zwischen dem 1.FC Nürnberg Handball und der HG Zirndorf. Im Vorjahr fand jedoch die erste Begegnung gleich zum Auftakt in Zirndorf statt und für die Zirndorferinnen war es die erste Partie in der Bayernliga. Damals führte man lang im Spiel und musste am Ende eine doch deutliche Schlappe mit 30:40 hinnehmen und auch das Rückspiel ging dann zum Auftakt der Rückrunde in Nürnberg verloren.

Also keine guten Aussichten für Zirndorf, wenn man auf die Vorsaison zurück blickt. Doch wie heißt es so schön „Neues Spiel, neues Glück!“ und die Karten wurden neu gemischt. Beide Teams mussten Veränderungen hinnehmen gegenüber der Vorsaison über welche ja schon berichtet wurde.

So war der Anfang in der Partie auch sehr verhalten und das gesamte Niveau der Partie durfte man als durchschnittlich für die Spielklasse ansehen. Es dauert auch bis zur 4. Spielminute bis es in der für Bayernliga-Verhältnisse sehr torarmen Partie dann auch 0:1 für die Gäste stand, nach dem Anja Häberer einen Tempogegenstoß erfolgreich abschloss.

Weiterlesen