Schlagwort-Archiv: HSV-Handball

Pokal Final-Four 2014 in Hamburg ohne den HSV

Der HSV Handball ist heute in heimischer Halle aus dem Pokal geflogen – dazu gab es noch weitere Überraschungen.

Das ist der begehrte Cup um den es im DHB-Pokal geht und der dann im Final-Four, welches im April 2014 in Hamburg statt findet, ausgespielt!

Das ist der begehrte Cup um den es im DHB-Pokal geht und der dann im Final-Four, welches im April 2014 in Hamburg statt findet, ausgespielt!

Wiedermal trifft der Spruch „Das der Pokal seine eigenen Gesetze hat“ voll zu und so hat es auch in der 2. Runde des DHB-Pokals einige Favoriten erwischt und mussten den Pokal 2013/14 abhaken.

Für den größten Paukenschlag sorgte dabei Frisch Auf Göppingen. In der Liga steht das Team gerade mal auf Platz 14 – doch heute gelang der große Coup und in der O2-World in Hamburg, wo dann im April 2014 auch das Final-4 im Pokal statt finden wird, besiegten sie den Champions-League-Sieger HSV Hamburg mit 33:31 nach Verlängerung. Damit findet das Final Four am 12. und 13. April 2014 in Hamburg ohne den Gastgeber statt.

Weiterlesen

Saisonabschluss in der DKB-Handball-Bundesliga

Am Wochenende ging die Handball-Bundesliga zu Ende … Der THW Kiel durfte dabei wieder beide Titel für sich verbuchen und damit das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg feiern.

Doch das double Triple blieb ihnen verwehrt – denn im Vorjahr gewann der THW Kiel ja auch noch die Champions League. Doch diesen Titel schnappte sich in der abgelaufenen Saison der HSV Handball und holte sich damit den Sieg in der Königsklasse des europäischen Handballs – im übrigen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des HSV.

Weiterlesen

Handball Champions League Final Four 2013 – Die Finale

THW Kiel verlor am Ende beide Partien und wurde nur Vierter
… und der HSV Hamburg ist CHAMPIONS LEAGUE SIEGER 2013 !!!

CL-Sieger-HSV-Handball

Im kleinen Finale – das Spiel um Platz 3 – musste nach der Niederlage gestern im Halbfinale gegen den HSV Hamburg heute der deutsche Meister und Titelverteidiger THW Kiel antreten. Gegner war der  polnischen Meister KS Vive Targi Kielce, der gestern im ersten Halbfinale gegen den FC Barcelona verloren hatte.

Das Finale bestritten der HSV Hamburg gegen den FC Barcelona. Für die Hamburger war es die erste Teilnahme, welche sie sich aber gestern mit einer überragenden Leistung gegen den THW Kiel auch redlich verdient hatten. Für den spanischen Meister ist es dagegen bereits die zehnte Finalteilnahme und der FC Barcelona konnte die Königsklasse im europäischen Handball bereits sieben Mal gewinnen.

Weiterlesen