Schlagwort-Archiv: Herren Landesliga Nord

Relegationsspiele am Wochenende 17./18. & 24./25. Mai 2014

RELEGATIONSPIELE
AUFSTIEG BAYERNLIGA / ABSTIEG LANDESLIGA

An den nächsten beiden Wochenenden finden nun die Relegationsspiele der Frauen zum Aufstieg in die Bayernliga und um den Abstieg aus der Landesliga statt. Dazu auch noch bei den Herren die Abstiegsrelegation der Landelsliga.

Hier nun alle Termine mit den Anwurfzeiten und den Hallen wo die Spiele jeweils statt finden werden:

Weiterlesen

Handball – Der bayerische Ligaüberblick vom 11. Spieltag am 30.11.2013

Der 11. Spieltag in der Bayernliga der Damen und Herren sowie der Landesliga Nord. Wir haben die Ergebnisse zusammengefasst und neben Analysen zum Spieltag gibt es auch noch die aktuellen Tabellen.

HERREN BAYERNLIGA

Die beiden Spitzenteams in der Liga hatten jeweils ein Auswärtsspiel zu bestreiten und sowohl Fürstenfeldbruck als Tabellenführer der Liga wie auch Unterhaching konnten das Spiel gewinnen und so führt nun weiter TuS Fürstenfeldbruck die Tabelle mit 19:3 Punkten an und Verfolger TSV Unterhaching ist nur einen Punkt dahinter.

Weiterlesen

U21 des HC Erlangen verteidigt Tabellenführung im Spitzenspiel

HERREN LANDESLIGA NORD
HC ERLANGEN III – TV MÜNCHBERG 34:29 (14:16)

HC Erlangen III - TV MünchbergU21 des HC Erlangen auch vom TV Münchberg nicht zu stoppen!

In der Landesliga-Partie wurde den zahlreichen Besuchern in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle ein toller Handball geboten und beide Teams haben im Spitzenspiel auch eindrucksvoll untermauert, warum sie zu den Top-Teams der Liga gehören.

Vor allem beeindruckten beide Teams mit einem technisch hochklassigen Tempohandball bei dem es kaum mal Möglichkeiten zum durchschnaufen gab. So war es auch ein Duell auf Augenhöhe bei dem es lange Zeit sehr eng zuging und die Führung auch immer wieder wechselte und sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte.

Weiterlesen

8./9. Spieltag in der Handball Bayernliga und Landesliga Nord

An diesem Wochenende gab es bei den Herren noch den Rest des 8. Spieltags, da ja in der Vorwoche das Pokalwochenende des BHV-Pokals (Achtelfinale) gespielt wurde. Bei den Damen stand bereits der 9. Spieltag an.

HERREN BAYERNLIGA

In der Bayernliga bleibt der TSV Unterhaching das einzige Team ohne Niederlage. Dies hat auch nach dem 8ten Spieltag noch bestand. Die Oberbayern gewannen ihr Spiel gegen den Tabellenletzten HSC Coburg II mit 38:30

Auch die Verfolger von TuS Fürstenfeldbruck haben sich keinen Ausrutscher erlaubt und ebenfalls ihr Heimspiel gegen die Bundesliga-Reserve von HC Erlangen mit 25:23 gewonnen.

Weiterlesen

7.Spieltag in der Handball Bayernliga und Landesliga Nord

Wir möchten hier einen Ergebnis-Überblick sowie eine kleine Zusammenfassung über den 7ten Spieltag in den Handball Bayernligen der Herren und Damen sowie in den beiden Landesligen Nord geben.


HERREN BAYERNLIGA

Der Aufsteiger TSV Ismaning konnte zu Hause den Tabellenführer aus Fürstenfeldbruck schlagen und damit bewahrheitet sich auch hier wieder der uralte Spruch, dass Derbys einfach seine eigenen Gesetze haben. Am Ende war es ein knapper 29:28 Erfolg der Ismaninger.

Damit könnte es zum Ende des 7.Spieltags einen neuen Tabellenführer geben, sofern heute der TSV Unterhaching sein Auswärtsspiel bei HC Erlangen II gewinnen sollte. Denn die Hachinger sind aktuell noch einen Punkt hinter Fürstenfeldbruck und könnten diese dann überflügeln.

Weiterlesen

5.Spieltag in der Handball Bayernliga und Landesliga Nord

Wir möchten hier einen Ergebnis-Überblick sowie eine kleine Zusammenfassung über den 5ten Spieltag in den Handball Bayernligen der Herren und Damen sowie in den beiden Landesligen Nord geben.


HERREN BAYERNLIGA

TuS Fürstenfeldbruck verteidigte die Tabellenführung in der Bayernliga mit einem deutlichen Sieg gegen Aufsteiger Winkelhaid und sie bleiben damit auch weiterhin ungeschlagen.

An die Fersen des Tabellenführers haben sich sowohl der TSV Unterhaching geheftet, die ihre Auswärtsaufgabe beim TSV Ottobeuren mit 29:28 gewinnen konnten wie auch der TSV Ismaning mit dem Heimsieg gegen Rothenburg. Beide Teams haben somit 8:2 Punkte und somit einen Punkt Rückstand auf den Leader.

Hinweis (eingefügt am 13.10.2013 um 18 Uhr):
Beim Ergebnis TSV Ismaning – TSV Rothenburg haben wir festgestellt das nicht wie in der NU-Liga berichtet der TSV Ismaning gewonnen und damit 8:2 Punkte hat, sondern hier der TSV Rothenburg das Auswärtsspiel mit eben 33:29 gewinnen konnte – dies ist ein Fehler in der NU-Liga der sicherlich auch noch berichtigt wird. Damit hat natürlich der TSV Ismaning auch 6:4 Punkte und die Tabelle ist ebenfalls falsch und Rothenburg hat 4:6 Punkte !!!

Weiterlesen

3.Spieltag in der Handball Bayernliga und Landesliga Nord

Der Spieltag im Überblick!

Wir möchten hier einen Ergebnis-Überblick über den 3ten Spieltag in den Handball Bayernligen der Herren und Damen sowie in den beiden Landesligen Nord geben.

Die Tabellen folgen nach der Komplettierung des Spieltags mit den Sonntagsspielen.

Weiterlesen

Die neue Handballsaison 2013/14 in Bayern

Handball Damen HG Zirndorf

Für viele Vereine hat gerade erst die Vorbereitung für die neue Saison begonnen und es gibt noch zahlreiche Handballturniere auf Rasen oder als Beachturnier, da wird schon fleißig am Terminplan für die neue Liga gearbeitet und ja beim Pokal geht es auch schon in ein paar Tagen in der 1. Runde zur Sache.

Weiterlesen

Nach Osterpause geht es auch in den bayerischen Ligen weiter….

Ostern ist vorbei und im Handball geht es nun in den Endspurt. Manche Klassen haben ja schon vor Ostern die Runde beendet und so sind aktuell vorallem noch die Landesligen und Bayernligen im Spielbetrieb sowie auch aus mittelfränkischer Sicht die BOL der Herren.

Natürlich ist es überall nun die heiße Phase in der es nun – zumindest teilweise noch – um Aufstieg oder Abstieg geht. Dies wird deutlich wenn wir kurz die Ligen beleuchten, in der noch regionale Vertreter aktiv sind:

Weiterlesen

TV Roßtal belohnt sich nach überzeugender Leistung mit 2 Punkten

TV Roßtal – TSV Partenstein 34:25 (13:12)

Der TV Roßtal feiert in 2013 zusammen mit Trainer Klaus Jahn, der das Team vor Jahreswende als Trainer übernahm, den ersten doppelten Punktgewinn. Das kam genau richtig, denn nur noch 2 Punkte trennte das Team in der Landesliga Nord von einem Abstiegsplatz.

Weiterlesen