Schlagwort-Archiv: Handball HG Zirndorf

Sieg im letzten Heimspiel für die Damen der HG Zirndorf

DAMEN BAYERNLIGA
HG Zirndorf – SV-DJK Taufkirchen 27:17 (16:7)
Spiel vom Samstag, 22.03.2014

Damen Handball Bayernliga HG Zirndorf - Taufkirchen - 26.04.2014
Schöner Saisonabschluss der HG Zirndorf Damen
Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf)

Wer diesen Samstag in die Jahnhalle kam, musste es wahrlich nicht bereuen. Die Zirndorferinnen brannten in der ersten Halbzeit teilweise ein handballerisches Feuerwerk ab. Es gab alles zu sehen: gehaltene Bälle der eigenen Torfrau, Tempogegenstöße, schnelle Ballpassagen, die mit dem tödlichen Pass auf die Kreisläuferin endeten, Tore aus dem Rückraum, sicher verwandelte Siebenmeter.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: Unentschieden der Tabellennachbarn!

DAMEN BAYERNLIGA
HG Zirndorf – HSV Bergtheim 24:24 (12:9)
Spiel vom Samstag, 05. April 2014

K-P1110434

HG Zirndorf & HSV Bergtheim spielen Unentschieden!
Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf)

Die zwei guten Nachrichten zuerst:  wieder nicht zu Hause verloren und nicht einmal theoretisch können die Damen noch absteigen, also primäres Saisonziel souverän erreicht.
Die stark ersatzgeschwächten Zirndorfer Damen begannen das Spiel etwas unkonzentriert, so dass Bergtheim nach drei Minuten mit 0:2 führte. Diesem Rückstand lief Zirndorf nun 20 Minuten hinterher, bis Bianca einen Siebenmeter hielt und Svenja in Unterzahl die erstmalige Zirndorfer Führung beim Stande von 9:8 erzielte. Zirndorf konnte zwar einerseits bis zum Ende der ersten Halbzeit auf 12:9 erhöhen – und das teilweise in Unterzahl mit 4 Feldspielerinnen – andererseits wurde Iris mit „Rot“ vom Platz gestellt.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: HG Zirndorf besiegt ESV Regensburg II

DAMEN BAYERNLIGA
HG Zirndorf – ESV Regensburg II 30:22 (13:10)
Spiel vom Samstag, 22.03.2014

K-P1110350Wiedergutmachung nach dem Derby
Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf)

Wer dieses und das letzte Spiel miterlebt hat, fragt sich, wie Trainer Ingo Gömmel es geschafft hat, innerhalb einer Woche zwölf neue Spielerinnen zu bekommen. Denn im heutigen Spiel stand eine Mannschaft auf dem Feld, die dem stark körperbetonten Spiel der Gegnerinnen des ESV Regensburg II kämpferisch entgegenhielt, die sich von einigen – wohlwollend formuliert – merkwürdigen Schiedsrichterentscheidungen nicht beeindrucken ließ, egal, wer gerade auf dem Feld stand.

Weiterlesen

Unentschieden im Match zwischen der HG Zirndorf und HSG Fichtelgebirge

DAMEN BAYERNLIGA
HG Zirndorf – HSG Fichtelgebirge 29:29 (12:17)

P1110227Tolles Match zweier Tabellennachbarn mit dem gewonnen Punkt für Zirndorf

In einer temporeichen und vor allem am Ende an Spannung nicht mehr zu überbietenden Damen Bayernliga Partie gab es ein leistungsgerechtes 29:29 Unentschieden zwischen den beiden Tabellennachbarn der Damen Bayernliga.

Schon vor dem Spiel war Trainer Ingo Gömmel klar, dass es eine enorm schwere Aufgabe gegen HSG Fichtelgebirge werden wird und nachdem die HSG Fichtelgebirge auch mit dem kompletten Kader angereist war, sollte sich dies dann auch Bewahrheiten.

Weiterlesen

Handball Damen Bayernliga: Die HG Zirndorf empfängt die HSG Fichtelgebirge

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF (20:16 Punkte/Platz 6) – HSG FICHTELGEBIRGE (21:15 Punkte/Platz 4)

Der Vorbericht zum Spiel!

P1100808-K

Man darf gespannt sein, ob es auch im vierten Heimspiel der Rückrunde erneut einen Heimsieg der HG Damen gibt!

Am Samstag, 22. Februar ist um 19 Uhr wieder Anwurf zur nächsten Damen Bayernligapartie der HG Zirndorf. Nach dem 1.FCN im Derby und den Top-Teams TSV Winkelhaid und TSV Ismaning ist auch die vierte Heimaufgabe des Jahres 2014 wieder ein echter Brocken für die HG Damen.

Mit HSG Fichtelgebirge kommt der Viertplatzierte nach Zirndorf, der als Mitfavorit für den Meistertitel der Liga in die Saison gestartet ist. Doch sehr holprig war dann der Saisonbeginn und man Stand im Tabellenkeller. Doch mit dem 28:22 Heimsieg gegen die Zirndorferinnen in der Vorrunde begann dann auch die Aufholjagd und seit dem verlor das Team auch nur noch drei Partien – allerdings alle samt in der Fremde!

Weiterlesen

HG Zirndorf Damen – Der Auswärtsfluch ist endlich gebrochen!

DAMEN BAYERNLIGA
TV ETWASHAUSEN – HG ZIRNDORF 18:27 (7:12)

Der Spielbericht der HG Zirndorf – geschrieben von Peter Vogt!

Endlich KEIN Murmeltier!
Der Auswärtsfluch ist endlich gebrochen – und zwar deutlich!

Irgendwie lief zu Beginn alles gegen Zirndorf – geharzter Ball, die Schiedsrichter, vergebener Siebenmeter, verschenkte Chancen. Entsprechend fiel erst in der 5.Minute der  1:1-Ausgleich durch Anja. Etwashausen ging gleich darauf nochmal in Führung, diese konnte Meike kurz danach ausgleichen.

Die Abwehr stand nun sicher, konnte den Etwashausener Rückraum zwar nicht völlig aus dem Spiel nehmen, zwang ihn aber immer wiederzu unkontrollierten Würfen, die dann zum  Großteil durch Bianca entschärft werden konnten. Im Angriff wurden die Chancen jetzt auch konsequenter verwertet, so dass Zirndorf bis zur 15.Minute sich mit 2:6 absetzen konnte. DieserAbstand konnte auch mit Hilfe verworfener und gehaltener Siebenmeter von Etwashausen trotz teilweise Unterzahl nicht nur gehalten, sondern sogar leicht vergrößert werden,  so dass es mit 7:12 in die Halbzeitpause ging.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: HG Zirndorf – Und täglich grüßt das Murmeltier!

Der Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf) zum Damen Bayernliga Spiel der HG Zirndorf bei TSV Ottobeuren

Und täglich grüßt das Murmeltier!

Das Spiel war nicht sehr torreich, geprägt von Nervosität auf beiden Seiten, allerdings spannend bis zur letzten Sekunde. Leider mit dem schlechten Ende für Zirndorf, so dass die Negativserie der Auswärtsniederlagen nicht beendet werden konnte.

Der Auftakt war vielversprechend. Franzi hielt neun Minuten lang ihren Kasten sauber, Ottobeuren verwarf einen Siebenmeter, vorne wurden drei Tore erzielt, Zirndorf führte 0:3. Leider ließ man durch Nachlässigkeiten den Gegner gewähren und dieser erzielte nicht nur einer Minute den 3:3 Ausgleich, sondern ging in den nächsten Minuten mit 7:5 in Führung. Diesmal konnten die Zirndorferinnen nochmal kontern und gingen ihrerseits bis zur 21. Minute mit 7:8 in Führung. Danach gaben beide Mannschaften für den Rest der ersten Halbzeit nahezu das Torewerfen auf, sodass es mit 8:9 in die Pause ging.

Weiterlesen

Hart um kämpftes Match mit besseren Ende für TSV Ottobeuren!

DAMEN BAYERNLIGA

TSV OTTOBEUREN – HG ZIRNDORF 20:19 (8:9)

IMG_8608Dass es keine leichte Aufgabe wird in Ottobeuren war den Damen der HG Zirndorf schon vor dem Spiel bewusst und dass der Gegner auch besser aufgestellt ist als es der aktuelle Tabellenstand zeigt war auch bekannt.

So hat man beim Gastgeber wie in Zirndorf zur Rückrunde auch einen Trainerwechsel zu verzeichnen. In Ottobeuren sind jetzt Nicole Schneider und Daniel Berkessel  welche Mihaly More und Co-Trainer Stefan Schneider abgelöst haben, für die Mannschaft verantwortlich. Dazu wurden auch noch neue Spielerinnen ins Team integriert die gegen Zirndorf auch das erste Mal im Dress von Ottobeuren aufgelaufen sind. Das alles zeigt das hier bei den Allgäuerinnen gerade viel Bewegung im Team ist und alles unternommen wird um am Ende auch in der höchsten bayerischen Spielklasse zu bleiben.

In Zirndorf fehlten gleich vier Spielerinnen im Kader. Neben der zweiten Torfrau Bianca Urban war auch Steffi Urban, Svenja Pfrengle und Sabrina Zehmeister nicht mit von der Partie und so konnte der Zirndorfer Trainer Ingo Gömmel nur auf einen kleinen Rumpfkader zurückgreifen.

Weiterlesen

Damen der HG Zirndorf müssen zum TSV Ottobeuren

Vorbericht zum Spiel der HG Zirndorf beim Tabellenschlusslicht TSV Ottobeuren

TSV Ottobeuren (14. Platz / 8:24 Punkte) – HG Zirndorf (7.Platz / 16:14 Punkte)

Ingo Gömmel, Trainer der HG Zirndof Damen in der Bayernliga

Ingo Gömmel, Trainer der HG Zirndof Damen in der Bayernliga

Wir haben uns vor dem Spiel der HG Zirndorf am Samstag (Anwurf 17.45) mit Ingo Gömmel, Trainer der Damen der HG Zirndorf, über das bevorstehende Spiel seines Teams unterhalten.

Für ihn ist klar, dass es ein ganz anderes Spiel werden wird als die letzten beiden Heimpartien. Es ist seine erste Auswärtspartie mit dem Team und somit fehlen ihm hier natürlich noch entsprechende Erkenntnisse. In der bisherigen Auswärtsbilanz der Saison der HG Damen steht lediglich ein Sieg gleich zu Saisonbeginn beim Derby gegen das Team vom Club zu buche. Das möchte er natürlich noch ändern und auch versuchen entsprechend Auswärts zu punkten.

Weiterlesen