Schlagwort-Archiv: Handball EM 2014

DHB-Team: Gewonnen und wohl doch alles verloren!

DHB-Team

Eine erfolgreiche Qualifikation zur EM 2014 in Dänemark wurde trotz Sieg leider immer unwahrscheinlicher!

 

Unsere deutsche Nationalmannschaft siegte heute im letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Israel klar mit 38:19 (21:12). Doch freuen konnte sich über den Sieg leider keiner so recht, weil zeitgleich die notwendige Schützenhilfe von Montenegro beim Spiel gegen Tschechien ausblieb und damit die DHB-Auswahl nur Dritter in Gruppe wurde und somit nur noch eine sehr, sehr minimale Chance hat, als Bester Dritter die EM zu erreichen.

Weiterlesen

DHB-Team muss um EM-Teilnahme 2014 bangen

 

DHB-TeamDie Farbe Schwarz-Rot-Gold könnten an der 11. Handball EM 2014 in Dänemark fehlen!


Erstmals könnte eine Handball-EM ohne Deutschland stattfinden. Im vorletzten Qualifikationsspiel in Montenegro kassierte das ersatzgeschwächte DHB-Team eine Niederlage und ist nun auf Schützenhilfe angewiesen.

Montenegro – Deutschland 27:25 (13;11)

Schon die Vorzeichen zum Spiel waren denkbar ungünstig. Mit Tobias Reichmann (Bänderriss im Sprunggelenk), Sven-Sören Christophersen, Steffen Fäth (beide Einriss der Patellasehne), Christoph Theuerkauf (Hüft-Operation), Christian Dissinger (Kreuzbandriss) und Michael Kraus (Abitur-Prüfungen) musste die deutsche Nationalmannschaft auch gleich sechs Spieler verzichten.

Weiterlesen

Handball EM-Qualifikation: DHB-Team unterliegt Tschechien

Tschechien – Deutschland 24:22 (10:10)

Das hatte man sich bei den deutschen Handballfans anders vorgestellt und nach der schnellen 3:0 Führung für das deutsche Team dachten auch alle schon, das dies der berühmte Selbstläufer werden könnte. Doch weit gefehlt! Die Tschechien kamen zurück und glichen genauso schnell wieder aus und angetrieben von dem ehemaligen Welthandballer Filip Jicha konnte auch ein 8:4 Vorsprung aus Mitte der ersten Halbzeit von den Gastgebern zur Pausensirene wieder ausgeglichen werden.

Weiterlesen