Schlagwort-Archiv: Handball Damen Bayernliga

Damen Bayernliga: Unentschieden der Tabellennachbarn!

DAMEN BAYERNLIGA
HG Zirndorf – HSV Bergtheim 24:24 (12:9)
Spiel vom Samstag, 05. April 2014

K-P1110434

HG Zirndorf & HSV Bergtheim spielen Unentschieden!
Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf)

Die zwei guten Nachrichten zuerst:  wieder nicht zu Hause verloren und nicht einmal theoretisch können die Damen noch absteigen, also primäres Saisonziel souverän erreicht.
Die stark ersatzgeschwächten Zirndorfer Damen begannen das Spiel etwas unkonzentriert, so dass Bergtheim nach drei Minuten mit 0:2 führte. Diesem Rückstand lief Zirndorf nun 20 Minuten hinterher, bis Bianca einen Siebenmeter hielt und Svenja in Unterzahl die erstmalige Zirndorfer Führung beim Stande von 9:8 erzielte. Zirndorf konnte zwar einerseits bis zum Ende der ersten Halbzeit auf 12:9 erhöhen – und das teilweise in Unterzahl mit 4 Feldspielerinnen – andererseits wurde Iris mit „Rot“ vom Platz gestellt.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: Herzogenaurach besiegt Zirndorf deutlich

DAMEN BAYERNLIGA
TS Herzogenaurach – HG Zirndorf 30:17 (11:8)
Spiel vom Sonntag, 16.03.2014

K-P1110325

Die ersten Damen bleiben in der Herzogstadt ohne Chance
Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf)

Tja, das war diesmal das andere Auswärtsgesicht der Zirndorfer Damen. Das Spiel war spielerisch wahrlich kein Leckerbissen – in der ersten Halbzeit eher ein Kotzbrocken: schlechte Pässe und Fangfehler – aber von beiden Seiten.

Zu Beginn waren unsere Damen höfliche Gäste und vergaben teilweise beste Chancen mit zwei, drei Toren in Führung zu gehen. Herzogenaurach nahm das dankbar an, ging mit 3:0 in Führung und setzte sich bis zur 25. Minute mit 11:5 ab. In der Schlussphase der ersten Hälfte keimte noch einmal Hoffnung auf, als Zirndorf auf 11:8 zum Endstand der ersten Halbzeit verkürzte.

Weiterlesen

Unentschieden im Match zwischen der HG Zirndorf und HSG Fichtelgebirge

DAMEN BAYERNLIGA
HG Zirndorf – HSG Fichtelgebirge 29:29 (12:17)

P1110227Tolles Match zweier Tabellennachbarn mit dem gewonnen Punkt für Zirndorf

In einer temporeichen und vor allem am Ende an Spannung nicht mehr zu überbietenden Damen Bayernliga Partie gab es ein leistungsgerechtes 29:29 Unentschieden zwischen den beiden Tabellennachbarn der Damen Bayernliga.

Schon vor dem Spiel war Trainer Ingo Gömmel klar, dass es eine enorm schwere Aufgabe gegen HSG Fichtelgebirge werden wird und nachdem die HSG Fichtelgebirge auch mit dem kompletten Kader angereist war, sollte sich dies dann auch Bewahrheiten.

Weiterlesen

Damen Bayernliga – HG Zirndorf: Ein gewonnenes Unentschieden!

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF – HSG FICHTELGEBIRGE 29:29 (12:17)

Der Spielbericht der HG Zirndorf – geschrieben von Peter Vogt!

Was für ein Endspurt!

Eines konnte man den Zirndorfer Damen in den Heimspielen garantiert nicht vorwerfen – dass es langweilige Spiele waren. Aber solche dramatischen Schlusssminuten besser – Schlusssekunden hatten wir bis jetzt noch nie.

Irgendwie lief es diesmal zu Beginn für Zirndorf – Franzi hält in der ersten Minute einen Siebenmeter, die ersten zwei Angriffe werden zur 1:0 bzw. 2:1 – Führung genutzt. Dann konnten zwei Tempogegenstöße nicht verwertet werden und Fichtelgebirge ging 2:3 in Führung. Und nun war irgendwie vorne und hinten der Wurm drin. In der Abwehr bekam man den Kreis und den Rückraum von Fichtelgebirge nicht in den Griff, beide Torfrauen hatten bei Toren von Fichtelgebirge immer wieder die Hand dran, aber nicht entscheidend genug. Im Angriff kamen die Würfe zu unplatziert und ab und zu war auch Holz im Weg. So setzte sich Fichtelgebirge bis Mitte der ersten Halbzeit auf 6:11 ab. Zirndorf spielte zwar nicht besser, kämpfte sich aber bis zur 21.Minute auf 11:13 heran, musste aber bis zur Halbzeitpause Fichtelgebirge auf 12:17 ziehen lassen.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: HG Zirndorf empfängt Tabellenzweiten TSV Ismaning

VORBERICHT ZUM SPIEL DER HG ZIRNDORF

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF (16:16 PUNKE/PLATZ 7) – TSV ISMANING (21:11/ PLATZ 2)

P1100509

Das Team von TSV Ismaning … ob es am Ende beim Spiel von Zirndorf auch etwas zu jubeln gibt? Die HG wird da sicherlich was dagegen haben!

Am Samstag, 08. Februar 2014 um 17 Uhr ist Anwurf zum Damen Bayernliga Spiel zwischen der HG Zirndorf und dem Team vom TSV Ismaning. Schon der Tabellenplatz verrät, dass mit Ismaning als Gast eine schwere Aufgabe auf die HG Damen wartet. Die Ismaninger Damen sind in der Liga aktuell das beste Auswärtsteam und haben schon 4 Siege und ein Unentschieden in der bisherigen Saison in der Fremde geholt. Zuletzt mussten sie sich zwar bei ihrer Auswärtsaufgabe gegen die aktuellen Tabellenführer von Haspo Bayreuth mit 23:25 geschlagen geben doch auch hier war es lange sehr eng und am Ende ging die Partie nur knapp verloren. In der Vorwoche war Ismaning spielfrei, so dass das Team auch viel Zeit hatte sich auf die Partie in Zirndorf vorzubereiten.

Weiterlesen

16.Spieltag in der Handball Bayernliga

Eine Zusammenfassung des 16.Spieltag in der Handball Bayernliga vom 25./26.01.2014

Bild vom Spiel der Damen Handball Bayernliga zwischen der HG Zirndorf und TSV Winkelhaid vom 16.Spieltag

Bild vom Spiel der Damen Handball Bayernliga zwischen der HG Zirndorf und TSV Winkelhaid vom 16.Spieltag

HERREN BAYERNLIGA – DER 16. SPIELTAG

Der 16. Spieltag ist in der Handball Bayernliga der Herren schon komplett und der Tabellenführer musste sich beim Gastspiel in Haunstetten mit einem 27:27 begnügen.  Doch der Vorsprung ist mit 5 Punkten auf die Verfolger aus Waldbüttelbrunn und Unterhaching immer noch komfortabel. Doch zumindest ein Punkt vom Vorsprung konnte von beiden Teams abgeknabbert werden, da  sowohl DJK Waldbüttelbrunn Heimspiel gegen HSC Coburg II mit 37:25 deutlich gewannen wie auch Unterhaching beim Match gegen TG Landshut mit 39:25 gewinnen konnte.

Am Tabellenende gab es ein Lebenszeichen von TSV Winkelhaid. Da titelte TSV Rothenburg die das Heimspiel gegen Winkelhaid bestritten noch „Wenn nicht jetzt wann dann….“ Und schon setze es gegen das Tabellenschlusslicht eine 26:27 Niederlage und die Winkelhaider können damit den Rückstand ans rettende Ufer auf 5 Punkte verkürzen.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: HG Zirndorf – Erfolgreicher Auftakt!

Der Bericht von Peter Vogt (HG Zirndorf) zum Damen Bayernliga Spiel der HG Zirndorf gegen den 1.FCN Handball

 

Das Mittelfrankenderby hielt, was man sich von Zirndorfer Seite erhofft hatte: Tempo, Spannung, Kampf und ein  Happy End.

Dabei fing das Spiel nicht sehr vielversprechend an: nach 3 Minuten führte der Club mit 0:3. Mit schnellem Angriffsspiel rissen die Clubspielerinnen immer wieder Lücken in die Zirndorfer Abwehr, die den Nürnberger Rechtsaußen nicht in den Griff bekam, was dieser sehr effektiv ausnutzte. Umgekehrt waren die Zirndorfer Torwürfe  teilweise unplatziert. Bis zur 18.Minute beim Stande von 8:12 konnte der Club einen 3-4-Tore Vorsprung halten. In dieser Phase hielten Iris Blankenship mit ihren sicher verwandelten Siebenmetern und Claudia Blasch mit ihren Toren von der Außenposition Zirndorf noch einigermaßen im Spiel.

So langsam stellte sich nun die Zirndorfer Abwehr auf den Gegner ein und phasenweise wurde die Nürnberger Aufbauspielerin aus dem Spiel genommen. Trotz zweimal in Unterzahl arbeitete man sich nun Tor um Tor heran und in der letzten Sekunde der ersten Halbzeit konnte Iris Blankenship wiederum mit einem Siebenmeter den Ausgleich zum 16:16 erzielen.

Weiterlesen

Damen Bayernliga – HG Zirndorf gewinnt zu Hause gegen Kissinger SC

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF – KISSINGER SC 28:25 (15:11)

K-IMG_4584

Enges Match zweier Tabellennachbarn

Die Vorzeichen des Matchs waren klar. Aufgrund der engen Tabellensituation wollten beide Tabellennachbarn das Spiel gewinnen. Die Damen aus Zirndorf wollten aus den zwei Auspartien vor diesem Spiel zumindest einen Sieg mitnehmen. Doch dies gelang nicht und nach zwei knappen und vor allem auch vermeidbaren Niederlagen hatte man nun 10:14 Punkte und der Vorsprung in den Tabellenkeller schmolz weiter.  Auch das Team vom Kissinger SC hatte vor der Partie 10:14 Punkte und damit auch die gleichen Sorgen.

Für die HG Zirndorf war es im Dezember das erste Heimspiel und da man gerade hier die Punkte bisher holte keimte natürlich auch Hoffnung auf. Dazu kam mit dem Kissinger SC ein Team die bisher in den 5 Auswärtspartien noch keinen Punkt holen konnten. Interessant war auch die Tatsache das Zirndorf eine der besten Abwehren der Liga hat und damit bisher auch die wenigsten Gegentore kassiert hat. Doch dafür schwächelt der Angriff etwas und man findet sich hier was die erzielten Tore angeht mehr am Ende der Liga. Beim Kissinger SC ist dies genau umgekehrt und die Abwehr lässt viele Tore zu, dafür verfügen Sie über eine starke Offensive. Damit durfte man gespannt sein, wer sich hier am besten durchsetzt und ob es den HG-Damen gelingt erneut in heimischer Halle siegreich zu sein oder ob Kissingen die ersten Auswärtspunkte holen kann.

Weiterlesen

HG Zirndorf mit vermeidbarer Niederlage bei HSV Bergtheim

Damen Bayernliga
HSV Bergtheim – HG Zirndorf 23:20 (12:11)
Der Spielbericht der HG Zirndorf

Schade, da wäre mehr drin gewesen

Mit einem Rumpfkader, bedingt durch Absagen wegen Krankheit oder privaten Gründen, reiste die HG Zirndorf in Bergtheim an. Keine optimalen Voraussetzungen zur Erfüllung der Vorgabe, aus diesem und dem Auswärtsspiel nächstes Wochenende in Taufkirchen mindestens einen Sieg zu holen.

Der Spielauftakt, 1:0 – 1:1 – 1:2 – 2:2, war symptomatisch für den ganzen Spielverlauf; es gelang während der ersten 50 Minuten keiner Mannschaft, sich entscheidend abzusetzen. Das Spiel selbst war nicht hochklassig, dazu wurden auf beiden Seiten zu viele Fehler gemacht; es lebte von der Spannung und dem Kampfgeist auf beiden Seiten.

In den ersten 13 Minuten bis zum 6:5 hielt Meike mit ihren Toren die HG im Spiel. Danach begann auch der Rest der Mannschaft Tore zu werfen, so dass bis zur 20.Minute Zirndorf mit 3 Toren führte. Der Vorsprung konnte leider nicht gehalten werden, Bergtheim kämpfte sich wieder heran und ging bis zur Halbzeit mit 12:11 in Führung.

Weiterlesen

Handball – Der bayerische Ligaüberblick vom 11. Spieltag am 30.11.2013

Der 11. Spieltag in der Bayernliga der Damen und Herren sowie der Landesliga Nord. Wir haben die Ergebnisse zusammengefasst und neben Analysen zum Spieltag gibt es auch noch die aktuellen Tabellen.

HERREN BAYERNLIGA

Die beiden Spitzenteams in der Liga hatten jeweils ein Auswärtsspiel zu bestreiten und sowohl Fürstenfeldbruck als Tabellenführer der Liga wie auch Unterhaching konnten das Spiel gewinnen und so führt nun weiter TuS Fürstenfeldbruck die Tabelle mit 19:3 Punkten an und Verfolger TSV Unterhaching ist nur einen Punkt dahinter.

Weiterlesen