Schlagwort-Archiv: Handball Bayernliga Frauen

Saisonfinale in der Landesliga Nord & Bayernliga

Das Saisonfinale 2013/14

War das gestern am letzten Spieltag in Landesliga Nord und Bayernliga teilweise noch einmal spannend. Vor allem in Sachen Abstiegsränge gab es ja noch viele ausstehende Entscheidungen. Während die Landesliga Süd sowohl bei den Herren wie bei den Damen erst heute spielen musste gestern ja bereits die komplette Landesliga Nord ran sowie die Bayernliga. Wir haben das Saisonfinale entsprechend zusammengefasst!

Weiterlesen

Handball Bayernliga – Der 24.Spieltag !

HANDBALL BAYERNLIGA

Sowohl bei den Herren ist es der Abstiegskampf, der sowohl bei den Herren wie auch bei den Frauen die Liga noch so spannend macht. Denn die Meister sind nach dem heutigen Spieltag nun auch schon so gut wie gekürt.  Bei den Herren steht ja schon TuS Fürstenfeldbruck als Meister fest und bei den Damen fehlt Haspo Bayreuth noch ein Punkt den sie bereits Morgen im Spiel beim Tabellenschlusslicht Kissinger SC holen könnten.

Doch im Abstiegskampf ist noch gar nichts sicher und in beiden Ligen geht es extrem eng zu und wohl erst mit dem letzten Spieltag wird dann auch endgültig entschieden sein, wer am Ende auch im kommenden Jahr in der Bayernliga vertreten sein wird und welche Teams den bitteren Gang in die Landesliga gehen müssen.

Weiterlesen

HG ZIRNDORF SCHLÄGT TV ETWASHAUSEN IM AUSWÄRTSSPIEL

DAMEN BAYERNLIGA
TV ETWASHAUSEN – HG ZIRNDORF 18:27 (7:12)

P1100849Am gestrigen Abend gab es für die HG Zirndorf diese seltenen „Magic Moments“ in der Fremde. Das Team holte den 2ten Auswärtssieg der Saison und überholte damit auch gleich die Gegner von TV Etwashausen und steht nun auf dem sechsten Tabellenplatz. Für den HG Trainer Ingo Gömmel war es damit auch der 4te Sieg im fünften Spiel und der erste Auswärtserfolg im zweiten Anlauf.

Was vor zwei Wochen bei der 19:20 Niederlage der HG Zirndorf gegen TSV Ottobeuren nicht klappte wurde dieses Mal mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konsequent umgesetzt und so ging man auch mit einer deutlichen 27:17 vom Eis. Ja, denn neben uns hat auch noch der Berichtschreiber der HG Zirndorf die Tore mit notiert und mit geschrieben und beide hatten wir am Ende diesen Endstand auf dem Papier. Nur die Schiedsrichter nicht, die noch ein Phantomtor notiert hatten. Da die Anzeigetafel auch ausgefallen war und es somit auch hier keine Rückinfos gab wurde dies am Ende dann auch so von Zirndorf akzeptiert und der Spielstand auf 18:27 berichtigt.

Weiterlesen

Damen Bayernliga: HG Zirndorf – Täglich grüßt das (Heimspiel)Murmeltier

DAMEN BAYERNLIGA
HG ZIRNDORF – TSV ISMANING 28:24 (13:11)

Der Spielbericht der HG Zirndorf – geschrieben von Peter Vogt!

Täglich grüßt das (Heimspiel)Murmeltier

Und da war es wieder – gottseidank – das zweite Gesicht der 1.Damen – das „Heimspielgesicht“.  Iris packte ihre 100%-Quote bei den Siebenmetern aus, Claudia wirbelte von außen, Lisa verwandelte ihre Chancen fast todsicher, Meli setzte sich ein ums andere Mal am Kreis durch usw., usw.

Aber nun zum Spiel: in den ersten 20 Minuten war es ein sehr flottes, torreiches Spiel, in dem nach drei Minuten Zirndorf 3:1 führte, nach 10 Minuten Ismanning mit 4:5 und nach 20 Minuten Zirndorf mit 9:8. Eine fünfminütige Torflaute auf beiden Seiten beendete Lisa mit einem Tempogegenstoß zum 10:8. Diesen knappen Vorsprung konnte Zirndorf in die Pause zum Halbzeitstand von 13:11 retten. Das Spiel wurde von beiden Seiten mit viel, auch körperlichen, Einsatz geführt, was auf Zirndorfer Seite vor allen Dingen Anja immer wieder leidvoll erfahren musste.

Weiterlesen