Schlagwort-Archiv: EHV Aue

HC Erlangen feiert Auftaktsieg gegen den EHV Aue

HC Erlangen – EHV Aue 27:26 (14:10)

HC Erlangen - EVH AueAnfangs sah es nach einen Kantersieg aus, doch am Ende musste man doch noch zittern und mit dem fast schon Erlangen-Standardergebnis und dem berühmten Tor unterschied wurde die Partie dann gewonnen.

Der Grundstein für den Sieg wurde in der ersten Halbzeit gelegt wo die Erlangener Phasenweise schon mit 6 Toren in Front lagen (9:3, 12:6 und 13:7). Die Hausherren markierten auch durch Christoph Niehaus den ersten Treffer zum 1:0. Der danach folgende Ausgleich zum 1:1 sollte dann aber der einzige Ausgleich während der ganzen Partie bleiben.  Ab dem 2:1 vom Neuling Jonas Link, dem Bruder von Nikolai Link starte erst mal der HCE-Express.

Weiterlesen

Handballer des HC Erlangen mit vielen Testspielen in der Vorbereitung

Die Mannschaft des HC Erlangen für die Saison 2013/14

Die Mannschaft des HC Erlangen für die Saison 2013/14

Neben den unzähligen Trainingseinheiten in der Vorbereitung ist es natürlich für das Team des HC Erlangen auch wichtig gemeinsam Testspiele zu bestreiten, damit die sechs Neuzugänge auch auf dem Parket entsprechend ins Team integriert werden können.

Daher steht beim HC Erlangen bereits an diesem Mittwoch in Bad Brückenau das nächste Testspiel an und nach dem Drittliga-Meister TSV Friedberg geht es nun gegen den Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf. Beginn ist um 19.30 Uhr im Schul- und Sportzentrum Römershag an der Römershager Straße in Bad Brückenau. Beim Spiel gibt es auch ein Wiedersehen mit dem Ex-Erlanger Csab Szücs, der seit 2011 im Team von Hannover-Burgdorf steht.

Danach stehen dann erstmal die Trainingslager im österreichischen Schwaz (2. bis 5. August) sowie in Frankfurt (9. bis 11. August) auf dem Programm, wo dann auch weitere Vorbereitungsspiele gegen die SG Wallau (9. August, 19.30 Uhr) und gegen den Zweitliga-Meister und Aufsteiger Bergischer HC (11. August, 11 Uhr) in Frankfurt bereits terminiert sind.

Bevor das Team dann auch endlich mal in der heimischen KHH-Halle antreten wird gibt es am 15. August noch ein Vorbereitungsspiel beim HC Pilsen. Danach können sich die HCE-Fans und das Erlanger Publikum dann auf die Heimpremiere freuen. Los geht es am 17. August um 19 Uhr gegen Union Leoben aus Österreich. Danach folgt dann vier Tage später schon das erste Pflichtspiel mit der 1. Runde im DHB-Pokal gegen den TV Hüttenberg. Das Spiel findet am Mittwoch 21. August um 20 Uhr in heimischer Halle statt.

Anschließend ist dann der letzte Test geplant, wenn am Samstag den 24. August um 20 Uhr das russische Team Lukoil Zarija Astrakhan in Erlangen antritt. Ligaauftakt ist dann eine Woche später, am 31. August um 20 Uhr mit dem Heimspiel gegen den EHV Aue.

Die bereits terminierten Spiele des HC Erlangen für Juli / August hier noch einmal in der Zusammenfassung:

Vorbereitungsspiele / Testspiele:
24.Juli / 19.30 Uhr in Bad Brückenau: TSV Hannover-Burgdorf – HCE
9. August / 19.30 Uhr in Frankfurt: SG Wallau – HCE
11. August / 11.00 Uhr in Frankfurt: Bergischer HC – HCE
15. August in Pilsen: HC Pilsen – HCE
17. August / 19.00 Uhr in Erlangen: HCE – Union Leoben
24. August / 20.00 Uhr in Erlangen: HCE – Lukoil Zarija Astrakhan

1. Runde DHB-Pokal:
21. August / 20 Uhr in Erlangen: HCE – TV Hüttenberg

Start 2.Handball-Bundesliga:
31. August / 20 Uhr in Erlangen: HCE – EHV Aue

Handballer der HC Erlangen gewinnen erstes Heimspiel der Rückrunde

HC Erlangen – EHV Aue 28:27 (16:14)

In einem wahren Krimi der 2. Handball Bundesliga besiegte der HC Erlangen den Tabellennachbarn aus Aue hauchdünn mit 28:27. Das entscheidende Tor gelang in der 60. Spielminute durch einen verwandelten 7-Meter von Moritz Weltgen, der in dieser Situation die nerven behielt und im letzten Angriff der Gäste dann auch dem Auer Jaanimaa wenige Sekunden vor Schluß im Angriff den Ball abluchste.

Weiterlesen