LANDESLIGA NORD – Der 24. Spieltag !

LANDESLIGA NORD

In der Landesliga Nord geht es zum Saisonende sehr spannend zu. In beiden Ligen wird es noch gehörig spannend was Platz 2 in der Liga und damit den Relegationsplatz angeht. Auch im Abstieg kämpfen sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren noch einige Teams ums Überleben in der Liga und auch hier wird wohl die Entscheidung teilweise erst am letzten Spieltag fallen.

Daher wollen wir auch beide Ligen mit den Ergebnissen der Samstagsspiele und der aktuellen Tabelle kurz beleuchten:

HERREN LANDESLIGA NORD

Hier verlor heute der bereits feststehende Aufsteiger Rimpar II beim Spiel in Münchberg und so holte sich HC Erlangen III die Führung in der Liga zurück. Auch wenn das Team nicht aufsteigen darf, weil HC Erlangen II in der Bayernliga spielt und dort nicht aufsteigen wird, könnte sich so die U21 des HC Erlangen zumindest mit dem Meistertitel in der Liga belohnen.

Im Kampf um den Relegationsplatz, der hier der 3. Tabellenplatz dann sein wird gibt es ein Kopf an Kopf rennen zwischen dem TV Erlangen-Bruck und dem TSV Allach. Beide konnte ihre Spiele gewinnen und so liegt aktuell das Team von Erlangen noch einen Punkt vor dem TSV Allach – hat allerdings schon ein Spiel mehr auf dem Konto.

Im Tabellenkeller konnte sich Münchberg durch den Sieg gegen Rimpar II den Klassenerhalt gesichert und der ASV Cham machte durch den Sieg im Kellerduell auch einen Schritt in Richtung Klassenerhalt und hat nun die besten Aussichten bei den Kellerkindern der Tabelle, den Ligaerhalt zu schaffen.

Die Ergebnisse der Samstagsspiele

TV Erlangen-Bruck – SG Bad Rodach/Großwalbur           38:31
Post SV Nürnberg  – HSG Fichtelgebirge                             34:29
TSV Allach 09 – HSG Lauf/Heroldsberg                              29:26
TSV Partenstein – HC Erlangen III                                       25:29
TV Münchberg  – SG DJK Rimpar II                                    30:18
ASV 1863 Cham – TV Helmbrechts                                       32:25

Tabelle Herren Landesliga Nord - 24.Spieltag - Stand 05.04.2014 (Quelle: BHV-Online)

Tabelle Herren Landesliga Nord – 24.Spieltag – Stand 05.04.2014 (Quelle: BHV-Online)

 

DAMEN LANDESLIGA NORD

Hier sind die Infos vom Wochenende noch mehr eine Prognose, da es am morgigen Sonntag noch drei Spiele in der Liga gibt wo auch unter anderem die bisher auf Platz stehenden Cadolzburgerinnen bei TV Helmbrechts antreten müssen und mit einem Sieg den 2ten Tabellenplatz der ja zur Relegation berechtigt wieder zurück erobern können. Aktuell hat sich diesen erst einmal SG DJK Rimpar geholt die heute mit dem Sieg in Münchberg vorgelegt haben.

Auch im Abstiegskampf gibt es morgen interessante Duelle. Denn hier haben TV Weidhausen, TV Helmbrechts und SG Regensburg alle samt 19 Punkte und alle Teams treten noch Morgen an. Die HSG Nabburg/Schwarzenfeld und HG Ansbach haben hier heute mit ihrem Sieg schon vorgelegt und sich damit ein wenig absetzen können  – doch das kann sich Morgen schon wieder ändern, sofern die besagten Teams Ihre Sonntagsspiele gewinnen sollten.

Keine Rettung dagegen gibt es mehr für HSG Pleichach und TV Marktleugast, deren Abstieg schon besiegelt ist.

Die Ergebnisse der Samstagsspiele

HSG Nabburg/Schwarzenfeld – HC Erlangen                             30:30
TV Münchberg – SG DJK Rimpar                                                   21:24
TV Marktleugast – HG Ansbach                                                      27:28
SG Mintraching/Neutraubling – HC Sulzbach-Rosenberg        30:21

Sonntag 06.04.2014
14:30     TV Weidhausen  SG Garitz/Nüdlingen
16:00     HSG Pleichach – SG DJK SB/SC Regensburg
16:00     TV Helmbrechts – HC Cadolzburg

Handball Damen Landesliga Nord - Tabelle 24.Spieltag - Stand 05.04.2014 (Quelle: BHV-Online)

Handball Damen Landesliga Nord – Tabelle 24.Spieltag – Stand 05.04.2014 (Quelle: BHV-Online)

 

AKTUALISIERUNG MIT DEN SONNTAGSSPIELEN:

 

HERREN LANDESLIGA NORD

Hier gab es heute KEINE Sonntagsspiele mehr und somit gilt die Situation in der Liga wie bereits gestern in unserer Zusammenfassung aufgezeigt.

DAMEN LANDESLIGA NORD

Unglaublich was hier in der Liga abgeht. Da spielt heute das Team von HC Cadolzburg in Helmbrechts unentschieden und ist nun mit 33:15 Punkten punktgleich mit SG DJK Rimpar. Doch der direkte Vergleich geht klar an Cadolzburg. Sollte nun Cadolzburg also die zwei restlichen Partien gewinnen, wäre in der 2te Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen und das Team ginge in die Relegation. Doch schon das Auswärtsspiel nach der Osterpause hat es in sich. Denn dann muss das Team zum bereits verstehenden Meister von SG Garitz/Nüdlingen bevor es dann in der letzten Partie zu Hause gegen SG Regensburg geht.

Auch wenn es für SG Garitz/Nüdlingen um nichts mehr geht und das Team am heutigen Sonntag auch Auswärts bei TV Weidhausen verloren hat, wird man dort nichts geschenkt bekommt. Denn der Meister hat gegen Cadolzburg sein letztes Heimspiel und wird dann im Anschluss an die Partie Meisterschaft und Aufstieg feiern und welches Team möchte das nicht auf das Heimspiel gewinnen!

Für die anderen Teams ging es in den Sonntagsspielen vor allem um Abstiegskampf und den Ligaverbleib. Weidhausen konnte durch den überraschenden Sieg gegen Garitz/Nüdlingen nun wieder aufschliessen und es geht extrem eng zu. Das Team von TV Marktleugast und HSG Pleichach sind bereits abgestiegen. Doch noch ein direkter Abstiegsplatz und der Relegationsplatz ist noch zu vergeben und hier ist alles offen.

Bis Platz 8 kann noch abgestiegen werden. Diesen Platz hat aktuell die HG Ansbach mit 22:26 Punkten. Dahinter dann mit Weidhausen, Nabburg/Schwarzenfeld und SG Regensburg gleich drei Teams mit 21:27 Punkten auf den Plätzen 9 bis 11 und Platz 12 hat im Augenblick Helmbrechts mit 20:28 Punkten – das wäre der direkte Abstiegsplatz am Ende der Saison.

Die Ergebnisse der Sonntagsspiele (von heute):
TV Weidhausen  SG Garitz/Nüdlingen                23:22
HSG Pleichach – SG DJK SB/SC Regensburg     22:30
TV Helmbrechts – HC Cadolzburg                         26:26

 

Weil es hier so spannend zu geht haben wir hier mal noch die restlichen Partien der verbleibenden zwei Spieltage in der Liga:

Samstag 12.04.2014
SG DJK SB/SC Regensburg – TV Weidhausen

Samstag 26.04.2014
HC Sulzbach-Rosenberg – HSG Nabburg/Schwarzenfeld
HG Ansbach – TV Münchberg
SG Garitz/Nüdlingen – HC Cadolzburg
Marktleugast – TV Helmbrechts
HC Erlangen – HSG Pleichach
SG DJK Rimpar – SG Mintraching/Neutraubling

Samstag 03.05.2014
TV Münchberg – TV Marktleugast
SG Mintraching/Neutraubling – HG Ansbach
HSG Nabburg/Schwarzenfeld – SG DJK Rimpar
HSG Pleichach – HC Sulzbach-Rosenberg
TV Weidhausen – HC Erlangen
HC Cadolzburg – SG DJK SB/SC Regensburg
TV Helmbrechts – SG Garitz/Nüdlingen

Handball Damen Landesliga Nord - Tabelle 24.Spieltag - Stand 06.04.2014 (Quelle: BHV-Online)

Handball Damen Landesliga Nord – Tabelle 24.Spieltag – Stand 06.04.2014 (Quelle: BHV-Online)

Schreib einen Kommentar