Der Vorletzte Spieltag im Handball steht an….

… und das steht in der Handball BOL Mittelfranken der Herren bzw. der Damen Bayernliga am Wochenende auf dem Programm!

In der Handball BOL Mittelfranken der Herren könnte es heute nochmal spannend werden. Denn heute muss der Tabellenführer Post SV Nürnberg beim Viertplatzierten SG Schwabach/Roth antreten.

So sieht es aktuell in der Tabelle aus (2 Spiele davon waren schon Donnerstag und Freitag):

Tabelle-BOL-April13

Da man ja nur einen Punkt Vorsprung auf den zweiten aus Zirndorf hat muss also ein Sieg her um die Tabellenführung zu verteidigen. Für Zirndorf heisst es natürlich für die SG Schwabach/Roth Daumen zu drücken. Denn nur wenn die Postlerer noch Punkte liegen lassen und man selbst gewinnt kann es am Ende noch mit dem Aufstieg klappen.

Die HG Zirndorf selbst tritt heute beim ESV Flügelrad an. Auch keine leichte Aufgabe, da man in Flügelrad noch dringend die Punkte gegen den Abstieg braucht. Zwei Spiele des Spieltages waren auch bereits – hier die Übersicht:

Donnerstag  18.04.2013
HG/HSC Fürth – MTV Stadeln e.V.  22:24

Freitag 19.04.2013
Tuspo Nürnberg  – TV Roßtal II                  34:31

Samstag 20.04.2013
16:30 SG Schwabach/Roth – Post SV Nürnberg
18:00 TV Bad Windsheim – TSV Wendelstein
19:30 ESV Flügelrad – HG Zirndorf
19:45 TSV Lichtenau – TV Gunzenhausen

Sonntag 21.04.2013
18:00 TSV Altenberg – TSV Rothenburg II

 

In der Damen Bayernliga heisst es heute ebenfalls zum vorletzten Mal in der Saison 2012/13 antreten. Hier wird es vorallem noch spannende wer am Ende noch die Vizcmeisterschaft holt und wie es nach dem letzten Spieltag in Sachen Abstieg aussieht.

Die aktuelle Tabellensituation ist wie folgt:

Tabelle-DBYL-April13

Was den 2ten Platz angeht, so sind hier sind gleich 3 Teams mit 30:14 Punkten gleich auf. Dabei empfängt die HSG Fichtelgebirge dann heute im Top-Spiel des Spieltags den Meister aus Gröbenzell. Das Team aus Bergtheim hat die HG Zirndorf zu Gast und die Damen des TV Etwashausen müssen zum bereits feststehenden Absteiger HC Sulzbach-Rosenberg reisen.

Im Abstiegskampf geht es sehr spannend zwischen der SG Garitz/Nüdlingen und der SV-DJK Taufkirchen zu. Garitz ist heute spielfrei und sollte Taufkirchen am Sonntag ein Auswärtssieg bei der SG Kissing-Friedberg gelingen würde man die Plätze mit den Garitzern tauschen und würde auf einen Nichtabstiegsplatz vorrücken. Garitz dagegen würde dann auf eben den Abstiegsplatz rutschen und müsste auf den letzten Spieltag hoffen.

Hier die Partien der Damen Bayernliga vom vorletzten Spieltag an diesem Wochenende:

Samstag 20.04.2013
14:30     HSG Fichtelgebirge- HCD Gröbenzell
16:30   HC Sulzbach-Rosenberg – TV Etwashausen
18:00     1.FCN Handball – TS Herzogenaurach
18:00     HSV Bergtheim – HG Zirndorf
19:30     HaSpo Bayreuth – TSV Ottobeuren

Sonntag 21.04.2013
14:30     SG Kissing-Friedberg – SV-DJK Taufkirchen

Schreib einen Kommentar