Der HCD Gröbenzell ist bayerischer Meister 2013

Während die Region Mittelfranken im Pokalfieber war, machten die Damen des HCD Gröbenzell am Samstag beim Sieg gegen den 1.FCN Handball 2009 schon 4 Spieltage vor Schluss die Bayerische Meisterschaft im Damenhandball perfekt und steigen damit in die 3.Liga auf. Natürlich ließ man in Gröbenzell am Samstag ordentlich die Korken knallen und im Anschluss an das Spiel folgte eine große Meisterschafts- und Aufstiegsfeier.

Nach dem verpassten Aufstieg in der Saison 2011/12, wo man im entscheidenden Spiel dem TSV Ismaning unterlag und diese dann nach Rückzug des Meisters HSV Bergtheim als Zweitplatzierte den Aufstieg in Liga 3 antraten, ist es nun in der aktuellen Saison gelungen. In beeindruckender Weise dominierte das Team über die ganze Saison hinweg die Bayernliga und bereits vier Spieltage vor Schluss ist ihnen der Meistertitel und der damit verbundene Aufstieg in die 3. Liga nicht mehr zu nehmen.

Nach dem Sieg im Nachholspiel am Samstag gegen die Damen des 1.FCN mit 28:24 hat das Team nun 37:3 Punkte und damit 9 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Vorjahresmeister HSV Bergtheim der 28:12 Punkte hat. Da im Handball ja noch die 2-Punkte-Regel gilt ist somit das Team von Gröbenzell sozusagen „durch“ und nicht mehr vom Thron zu stoßen.

Schon seit Jahren gehört der HCD Gröbenzell zu den Top-Teams der Bayernliga und man ist auch mit dem Motto „Mission Aufstieg“ als Titelfavorit in die Saison gestartet. Von Beginn an führte man die Liga mit sehenswerten Handball an und leistete sich bis dato lediglich eine Niederlage, die es beim Aufsteiger aus Zirndorf setzte. Danach gab man nur noch einen Punkte beim Unentschieden in Bayreuth ab und behielt zu Hause über die ganze Spielzeit 12/13 hinweg bis heute eine blütenweiße Weste.

Nach der großen Meisterfeier am Samstag musste dann das Team am Sonntag gleich wieder im Viertelfinale des BHV-Pokal ran und schaffte auch hier mit einem denkbar knappen Erfolg von 24:23 gegen Haspo Bayreuth erneut wie im Vorjahr den Einzug ins Final-4 Endturnier um den BHV-Pokal. Damit kann das Team auch noch das Double schaffen und neben dem Titel des bayerischen Meisters auch noch Bayerischer Pokalsieger werden.

Was den Aufstieg angeht, so dürfte in der kommenden Saison die bevorstehende Aufgabe alles andere als leicht werden. Es wäre dem Team zu wünschen, dass es sich in der 3. Liga auch als Aufsteiger behaupten kann und am Ende den Klassenerhalt schafft. Für den bayerischen Handball wäre es sehr wichtig, wenn sich weitere Teams in der Liga etablieren könnten. Aktuell spielen dort der ESV Regensburg, die aktuell auf Platz 9 der Liga stehen und schon seit Gründung der 3. Liga vertreten sind. Dazu spielt auch der TSV Haunstetten seit zwei Jahren in der Liga und sind aktuell bestes bayerisches Team auf Platz 5 der Tabelle.

Weniger gut lief es für den Vorjahresaufsteiger TSV Ismaning. Hieran sieht man, wie groß der Schritt von der Bayernliga in die 3. Liga ist. Mit lediglich 2 Punkten auf der Guthaben-Seite hatte man in der laufenden Saison wenig zu bestellen und belegt aktuell den vorletzten Platz in der Liga. Der Abstieg ist hier auch schon besiegelt und das Team wird im kommenden Jahr wieder in der Bayernliga auf Punktejagd gehen.

Natürlich berichtete auch schon die Presse reichlich über den Aufstieg der Damen vom HCD Gröbenzell.  Wir haben einen kleinen Pressespiegel zusammengestellt mit ein paar Links zu Berichten und Bildern:

Der Münchner Merkur berichtet ausführlich über den Aufstieg … daraus stammt auch das Meisterbild:

Die Damen des HCD Gröbenzell sind bayerischer Handballmeister 2013

Die Damen des HCD Gröbenzell sind bayerischer Handballmeister 2013

Quelle: www.merkur-online.de

Die ganze Fotostrecke des Münchner Merkur gibt es hier
Den entsprechenden Bericht vom Münchner Merkur gibt es hier

Viele weitere Berichte um Bilder Rund um den Bayerischen Damen Handballmeister 2013 gibt es auf Facebook-Seite des HCD Gröbenzell unter:
http://www.facebook.com/HCDGroebenzell

Die Redaktion von Handballn.de gratuliert den Damen und Verantwortlichen des HCD Gröbenzell ganz herzlich zur Meisterschaft und zum Aufstieg und wünscht schon jetzt viel Glück in der nächsten Saison für die bevorstehende Aufgabe in der 3ten Liga!

Schreib einen Kommentar