Handball WM Spanien – Das Finalwochenende steht an!

Heute stehen die Halbfinals der Handball WM in Spanien an … ja leider nun ohne deutsche Beteiligung. Neben Deutschland mussten auch der Titelverteidiger Frankreich, Ungarn sowie Russland seine Koffer packen.

Hier die Ergebnisse der Viertelfinale am Mittwoch:

Russland – Slowenien  27:28
Deutschland – Spanien 24:28
Dänemark – Ungarn 28:26
Frankreich – Kroatien  23:30

Bis Sonntag finden nun noch die Halbfinale und Finalspiele statt. Danach steht der neue Handball-Weltmeister fest. Viele gehen am Sonntag von einem Finale zwischen Kroatien und Spanien aus. Die Iberer hätten dann natürlich den großen Vorteil der Heim-WM. Bisher ist  der Titelgewinn bei der Heim-WM nur Schweden 1954, Frankreich 2001 und Deutschland 2007 gelungen.

Für Spanien wäre es im Falle eines Sieges erst der 2te WM-Titel in der Geschichte der Hallen-Handball-WM die mit Unterbrechung wegen des Krieges seit 1938 ausgetragen werden. Den ersten Titel holte Spanien bei der WM 2005 in Tunesien wo im Endspiel Kroatien mit 40:34 besiegt wurde.

Die Kroaten können bisher auch erst einen WM-Titel vorweisen, den sie sich bei der WM 2003 in Portugal im Endspiel gegen Deutschland holten. Für Dänemark wäre es die überhaupt erst 2te Finalteilnahme – bisher gab es nur ein WM Finale 1967 in Schweden wo man dann der CSSR unterlag. Bei Slowenien ist das Halbfinale schon Neuland für das noch junge Land welches ja aus der Spaltung von Jugoslawien entstanden ist.

Wie ist den euer Tipp oder eure Meinung? Wer wird das Endspiel heute Abend erreichen und wer wird nach euerer Ansicht Weltmeister? Schreibt uns doch mal einen Kommentar dazu wenn ihr Lust habt!

Hier noch der Spielplan der Halbfinale und Finalspiele – zu sehen sind die Spiele live in Sport 1:

Halbfinale – Heute (Freitag 25.01.2013)
19.00 Uhr Slowenien- Spanien
21.30 Uhr Dänemark – Kroatien

Spiel um Platz 3
Samstag, 27.01.2013 – 19.00 Uhr

Finale
Sonntag, 27.01.2013 – 17.00 Uhr

Schreib einen Kommentar