Handball 3.Liga Süd – Der 27.Spieltag!

HERREN 3.LIGA SÜD

In der 3.Liga Süd gab es am 27.Spieltag (05.April 2014) folgende Ergebnisse in den Spielen mit bayerischer Beteiligung:

TSV Rödelsee – TGS Pforzheim                                         22:22
VT Zweibrücken-Saarpfalz – SV 08 Auerbach                31:29
SG Kronau/Östringen II – HSC Bad Neustadt               29:29

Ein Spieltag mit vielen Ereignissen … So hat Coburg nun nach 2 spielfreien Wochen nach Minuspunkten auf den Tabellenführer HSC Bad Neustadt aufgeschlossen – hat allerdings noch 2 Spiele weniger. Möglich machte dies das Unentschieden von Bad Neustadt bei der Bundesliga-Reserve von Kronau/Österingen II.

Der TSV Rödelsee holt sich ebenfalls ein Unentschieden gegen den Tabellensiebten von TGS Pforzheim – ein Achtungserfolg – doch ob der Punkt am Ende was bringt wird sich in der Endabrechnung zeigen – denn so richtig kommt man im Abstiegskampf nicht weiter nach vorne und hat immer noch 3 Punkte Rückstand ans rettende Ufer. Das Restprogramm bringt hier aber noch direkte Duelle. Erst muss man zwar im fränkischen Derby nach Coburg reisen, die jetzt natürlich hoch motiviert sind und ihre Punkte holen wollen. Danach gibt es dann das bayerische Derby beim SV 08 Auerbach und danach muss man noch zum Tabellenletzten nach Zweibrücken bevor man zum Saisonabschluss ein Heimspiel gegen TSB Heilbronn-Horkheim hat die aktuell auf Platz 5 der Tabelle stehen.

Noch bittere lief es für den dritten bayerischen Vertreter der heute spielte. Der SV 08 Auerbach verlor bei seiner längsten Auswärtsreise das Spiel beim Tabellenletzten VT Zweibrücken-Saarpfalz und bleibt so tief im Tabellenkeller stecken. Auf dem vorletzten Tabellenplatz hat man 4 Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz bei noch verbleibenden 3 Partien – wo man nach dem Derby gegen Rödelsee noch nach Coburg muss und dann zu Hause gegen Herrenberg spielt.

Tabelle 3.Liga Süd (Herren) - Quelle: SIS-Handball

Tabelle 3.Liga Süd (Herren) – Quelle: SIS-Handball

Schreib einen Kommentar