Der 6.Spieltag im Handball 3.Liga Süd aus bayerischer Sicht

HERREN 3.LIGA SÜD

Im bayerischen oder auch fränkischen Derby in der 3. Liga Süd behielt am Ende der HSC Bad Neustadt mit 25:23 die Oberhand und verteidigte damit die Tabellenführung.

Verfolger der Neustädter mit nur 2 Punkten Rückstand ist mit dem HSC 2000 Coburg auch ein fränkischer Verein. Auch sie konnten gestern ihr Spiel gegen SV Salamander Kornwestheim deutlich mit 33:20 gewinnen.

Einen Sieg im Heimspiel gab es auch für den TSV Friedberg gegen die SG Köndringen-Tenningen, welches sie denkbar knapp mit 27:26 gewannen.

Der SV 08 Auerbach tritt erst heute (Sonntag) um 17 Uhr an und trifft hier auf den Tabellenneunten aus Konstanz. Selbst steht man aktuell mit 3:7 Punkten auf Platz 13 der Tabelle und ein Heimsieg würden einen Platz im Mittelfeld der Tabelle bringen und man würde damit den Gegner auch überholen.

Die Ergebnisse der bayerischen Teams:

TSV Rödelsee – HSC Bad Neustadt  23:25 (10:13)
HSC 2000 Coburg – SV Salamander Kornwestheim  33:20 (18:10)
TSV Friedberg – SG Köndringen-Teningen 27:26 (13:17)

Sonntag 06.10.13 – 17:00
SV 08 Auerbach – HSG Konstanz

Tabelle 3.Liga Süd Herren 6.Spieltag (Quelle: HVW-Online.org)

Tabelle 3.Liga Süd Herren 6.Spieltag
(Quelle: HVW-Online.org)

 

DAMEN 3.LIGA SÜD

Der Aufsteiger aus Gröbenzell musste sich beim Heimspiel am 4ten Spieltag zum ersten Mal in der noch jungen Saison geschlagen geben. Gegen den neuen verlustpunktfreien Tabellenführer vom VFL Waiblingen gab es ein 29:31. Die Waiblinger lösten damit die Gröbenzeller Damen an der Tabellenspitze ab, welche diese vorher ebenfalls verlustpunktfrei inne hatten.

Die Damen des ESV Regensburg nutzen den Schwung des Donnerstagsspiel, als der 48:21 Kantersieg gegen Grenzach gelang auch in die Fremde mit und gewannen gegen den TV Holzheim erneut sehr deutlich mit 24:33 und schlossen damit mit 6:2 Punkten in der Tabelle zum HCD Gröbenzell auf.

Die Damen des TSV Haunstetten kehrten wieder auf die Erfolgsspur zurück. Nach der knappen Niederlage der Vorwoche konnten sie ihr Heimspiel gegen die TG Nürtingen klar mit 32:23 gewinnen und stehen nun mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 4:4 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

TSV Haunstetten – TG Nürtingen  32:23 (13:11)
HCD Gröbenzell – VfL Waiblingen  29:31 (14:14)
TV Holzheim – ESV Regensburg 24:33 (11:20)

Tabelle 3.Liga Süd Damen 6.Spieltag (Quelle: HVW-Online.org)

Tabelle 3.Liga Süd Damen 6.Spieltag
(Quelle: HVW-Online.org)

Schreib einen Kommentar