Der Spieltag der Damen Handball Bayernliga am 15.12.2012

Der Spieltag der Damen Handball Bayernliga am 15.12.2012

Am 13. Spieltag kam es zum interessanten Duell zwischen dem Vorjahresmeister HSV Bergtheim und dem Tabellenführer aus Gröbenzell. Nach dem schlechten Start der Bergtheimerinnen mit 0:8 Punkten konnten diese dann die letzten 8 Partien gewinnen und haben damit die Liga von hinten aufgerollt. Am Ende musste sich die Unterfranken dann aber denkbar knapp mit 27:28 geschlagen geben und Gröbenzell hat aktuell einen Vorsprung auf den Zweitplazierten von komfortablen 4 Punkten – sollte das Nachholspiel am kommenden Wochenende gewonnen werden, sind es sogar 6 Punkte Vorsprung mit denen man dann die Vorrunde beendet und damit klar auf Meisterschaftskurs ist.

Verfolger ist das Duo vom 1.FC Nürnberg 2009 der am kommenden Wochenende eine schmerzliche Niederlage in Herzogenaurach hinnehmen musste, diese Woche aber gegen den Aufsteiger Ottobeuren in eigener Halle klar mit 23:15 gewinnen konnte und dem Team der HSG Fichtelgebirge die am Samstag den Tabellennachbarn Etwashausen klar mit 33:23 besiegten.

Zwischen Platz 4 und 7 der Tabelle sind dann die Verfolger alle samt mit 16:10 Punkten – dabei konnte gerade Herzogenaurach nach dem Erfolg in der Vorwoche gegen Nürnberg nun auch in der Fremde wieder gewinnen und bezwang Garitz/Nüdlingen in deren Halle mit 26:25. Damit konnte das Team von Udo Hermannstädter den Abwärtstrend mit 5 Niederlagen in Folge stoppen und kann damit beruhigt in die Weihnachtspause gehen.

Stärkster Aufsteiger ist Zirndorf – die Damen aus der Bibertstadt halten mit 12:10 Punkten und noch einem ausstehenden Spiel am kommenden Wochenende noch immer Tuchfühlung zum oberen Tabellenbereich und haben einen gesicherten 8ten Mittelfeldplatz in der Liga. Am Ende der Tabelle befinden sich alle samt Teams die ebenfalls noch ein Spiel weniger haben – Platz 12 und damit drittletzter ist aktuell das Team von Neuaubing mit 5 Punkten – am Ende der Tabelle stehen Punktgleich die Teams von Taufkirchen und Sulzbach-Rosenberg mit je 4 Punkten.

Am kommenden Wochenende werden noch 2 Spiele ausgetragen bevor dann die Liga erstmal in die kurze Weihnachtspause geht und dann am Wochenende vom 12/13. Januar 2013 wieder los legen wird. Die Nachholpartien finden beide am kommenden Samstag, 22. Dezember 2012 statt. Dabei trifft die HG Zirndorf im Aufsteigerduell auf die Damen des SV-DJK Taufkirchen um 16 Uhr in der Biberthalle und um 17.30 Uhr spielt dann noch der Vorrundenmeister aus Gröbenzell zu Hause in der Sporthalle an der Wildmoosstraße gegen den TSV Ottobeuren.

Die Ergebnisse vom Wochenende:

HSG Fichtelgebirge TV Etwashausen

33:23

HC Sulzbach/Rosenberg SV-DJK Taufkirchen

28:23

SG Kissing Friedberg ESV Neuaubing

37:23

SG Garitz/Nüdlingen TS Herzogenaurach

25:26

1.FCN Handball TSV Ottobeuren

23:15

HSV Bergtheim HCD Gröbenzell

27:28

HaSpo Bayreuth HG Zirndorf

28:24

Quelle: BHV Handball nuLiga

Schreib einen Kommentar