Auslosung der 4. Runde des BHV-Pokal

Noch vor Weihnachten wurde die 4. Runde im BHV-Pokal ausgelöst – Walter Hufnagel der die Ziehung vornahm hat dabei sehr interessante Partien ausgelöst. Die Sieger der jeweiligen Partien ziehen dann ins Final-4-Turnier ein und ermitteln hier den Pokalsieger der Saison 2012/13

Bei den Herren hat der Landesligist HSG Kirchheim/Anzing mit dem 3.Liga Team aus Rimpar natürlich das schwerste Los, aber auch ein Traumlos gezogen – denn das garantiert bestimmt eine volle Halle. Ist Rimpar doch aktuell das Maß aller Dinge in der 3.Liga Ost und dort Tabellenführer und auf dem Sprung in die 2te Liga. Aber auch die anderen Spiele versprechen spannenden Partien. So empfängt in einem Duell der Landesliga Süd der TSV Allach den Tabellenführer TSV Ismaning und der Landesligist TSV Friedberg II bekommt es mit dem Bayernligisten Simbach zu tun.

Bei den Damen gibt es 3 Lokalderbys mit dem Landesliga Süd-Match zwischen ASV Dachau – TSV Ismaning II und dem Spiel der Landesliga Süd Mannschaft der HSG Würm-Mitte gegen den Bezirksoberligisten TSV Ottobrunn. Im Bayernligaduell spielt die TS Herzogenaurach gegen die Damen aus Zirndorf. Beim 2ten Bayernliga-Duell muss Bayreuth zum aktuellen Tabellenführer der Damen Bayernliga, dem Team aus Gröbenzell reisen.

Hier die Partien der 4ten Runde noch einmal zusammen gefasst:

4. Pokalrunde Männer:

HSG Kirchheim/Anzing – DJK Wölfe Rimpar
TSV Allach – TSV Ismaning
TSV Friedberg II – TSV Simbach
HSC Bad Neustadt – TSV Winkelhaid

4. Pokalrunde Frauen:

ASV Dachau  –  TSV Ismaning II
TS Herzogenaurach   –  HG Zirndorf
HCD Gröbenzell  –  HaSpo Bayreuth
HSG Würm-Mitte  –  TSV Ottobrunn

Die Partien werden im Zeitraum um den 23./24.März 2013 stattfinden. Genauen Termine kann man hier nachlesen (sobald dann die Spiele eingetragen und terminiert sind – ist aktuell noch nicht der Fall!):

http://web2.bhv-online.de/ligen/Ligen.aspx?Adm=1049.010302&login=False&Mode=M

Schreib einen Kommentar