3tes Vorrundenspiel des DHB-Team bei der Handball-WM in Spanien

Deutschland – Argentinien live in der ARD

Am heutigen Dienstag tritt die DHB-Auswahl zum dritten Vorrundenspiel an. Der Gegner heißt Argentinien und man darf es ein Schlüsselspiel nennen. Denn heute ist ein Sieg nach der Niederlage gegen Tunesien fast schon Pflicht, um das Ziel Achtelfinale auch noch erreichen zu können.

Das Spiel beginnt um 18.15 Uhr und wir in der ARD Live übertragen.

Kapitän Roggisch, der angeschlagen ist und Probleme zwischen Wirbelsäule und Becken hat wird aber laut Mannschaftsarzt Dr. Berthold Hallmeier wohl spielen können. Nach eigener Aussage steht das sogar zu 100% schon fest und damit unterstreicht er auch seine kämpferische Einstellung die er von Spiel zu Spiel auch auf dem Feld abruft.

Das wird im Spiel heute Abend aber auch sehr wichtig für das deutsche Team sein und eine kompromisslose Abwehrarbeit ist gefordert, da auf Seiten von Argentinien vorallem individuell starke Einzelspieler auf dem Feld stehen.

Die Ergebnisse bisher in der Gruppe A sowie die aktuelle Tabelle:

Deutschland-Brasilien          33:23 (12:10)
Argentinien-Montenegro    28:26 (13:12)
Frankreich-Tunesien          30:27 (13:14)

Brasilien-Argentinien         24:20 (9:8)
Tunesien-Deutschland       25:23 (13:13)
Montenegro-Frankreich    20:32 (11:17)

Tabelle-15012013


Die heutigen Spiele der Handball WM in der Gruppe A:

Tunesien-Montenegro              16.00 Uhr
Deutschland-Argentinien         18.15 Uhr
Frankreich-Brasilien                 20.45 Uhr

Schreib einen Kommentar